Call for Papers zum SPS/IPC/Drives-Kongress 2011

Mrz 9th, 2011 | By Tanja Planko | Category: Automation |

Der Call for Papers zum Kongress der SPS/IPC/DRIVES 2011, der Fachmesse für elektrische Automatisierung, ist eröffnet. Deadline für die Einreichung von Beiträgen ist der 26. April 2011.

Das Komitee unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Klaus Bender, Prof. Dr.-Ing. Walter Schumacher und Prof. Dr.-Ing. Alexander Verl freut sich auf Einreichungen zu folgenden Bereichen:

Anlagenautomatisierung
A1 Energieeffizienz im Betrieb von Produktionsanlagen
A2 Anlagensimulation für Planung und Inbetriebnahme
A3 Mehrprozessor-Architekturen für verteilte Steuerungen
A4 Wiederverwendung von Anwendungssoftware
A5 Einsatz von Planungs- und Engineering-Tools
A6 Zustandsorientierte Wartung und Anlagenverfügbarkeit
A7 Smarte Sensoren/Aktoren für die Zustandsüberwachung
A8 Risikomanagement und Schadsoftware in Steuerungen

Industrielle Kommunikation
I1 Innovative Anwendungen mit Industrial-Ethernet
I2 Einsatz von Wireless-Netzen in Industrieanlagen
I3 Digitale Vernetzung auf Sensor-Aktorebene
I4 Safety und Security in vernetzten Fertigungsanlagen
I5 Monitoring und Diagnoseverfahren für Industrienetze
I6 Erfahrungen mit Drives-Kommunikationsprofilen
I7 Zentrale/dezentrale Regelung vernetzter Antriebe
I8 Echtzeitkommunikation für hochperformante Antriebe

Elektrische Antriebe
E1 Energieeffiziente Antriebe und Prozessführung
E2 Antriebsregelung und Umrichtertechnik
E3 Mechatronik und Bewegungssteuerung
E4 Projektierung und virtuelle Inbetriebnahme
E5 Mechatronische Modellbildung und Regelung
E6 Linear- und Direktantriebe, Spezialmotoren
E7 Motor-Umrichter-Integration und Kleinantriebe
E8 Funktionale Sicherheit vernetzter Antriebe

Beiträge sind in der Form eines Vortrages oder eines Tutorials möglich. Die Auswahl erfolgt durch ein Komitee, das mit internationalen Experten aus Industrie und Wissenschaft besetzt ist. Alle für den Kongress akzeptierten Beiträge werden im Tagungsband und auf CD-ROM veröffentlicht.

Young Engineer Award für herausragende Vorträge
Nach dem großen Erfolg im ersten Jahr, verleiht der Veranstalter Mesago Messemanagement GmbH in diesem Jahr wieder zwei Young Engineer Awards. Das Kongresskomitee wählt den jeweils besten Beitrag junger Ingenieure (Altersgrenze 35 Jahre) aus den Bereichen Automation und Drives aus.
Die Verleihung der Preise findet im Rahmen des Kongress Get-together am
23. November 2011 statt.

Weitere Informationen zu den Einreichungsmodalitäten finden Sie unter www.mesago.de/sps. Fragen beantwortet der Veranstalter, die Mesago Messemanagement GmbH, unter sps@mesago.com.

Möchten Sie zukünftig per E-Mail über neue Beiträge auf diesem Portal informiert werden! Dann tragen Sie sich unten in unseren Verteiler ein!

E-Mail-Adresse:

 

Tags:

Kommentar Schreiben